Wie zu heilen Psoriasis: Methoden zur raschen Behandlung

Häufige dermatological die Krankheit bleibt nicht bis zum Ende studiert, deshalb die Frage wie Psoriasis zu heilen ist aktuell immer noch. Methoden der Therapie dieser Krankheit mit jedem Jahr verbessert, aber Heilung Schuppenflechte immer noch als unmöglich. Handlungen der ärzte darauf gerichtet ist, die Kontrolle über die Krankheit, die Verringerung von Exazerbationen, Erleichterung der Strömung.

Allgemeine Empfehlungen für Patienten mit Psoriasis

Schuppenflechte

Die Menschen leiden unter Psoriasis, abgesehen von den medizinischen und topische Behandlung haften müssen eine Vielzahl von Regeln im Alltag. Sorgfältige Pflege für eine gesunde Haut und die betroffenen Grundstücken ermöglicht es Ihnen, schnell zu überwinden Verschlimmerung der Krankheit.

Patienten sollten folgende Empfehlungen:

  • Die Haut muss immer feucht zu halten, um Risse zu vermeiden und Infektionen.
  • Mit Hilfe von speziellen Cremes, die der Arzt zu genehmigen, entfernen Sie die Krusten. Es sollte sehr vorsichtig, um eine Beschädigung der Epidermis und nicht neuen ärger zu provozieren.
  • Der Patient ist verpflichtet, Verabredungen Arzt und berichten Sie ihm, wenn das Mittel nicht hilft. Bei der Behandlung von Schuppenflechte gibt es eine Besonderheit: was hilft dem anderen, kann sich als absolut nutzlos für andere.
  • Wenn ein Mann versucht, loszuwerden, die Krankheit selbst, er muss eine Therapie mit einfachsten Mitteln und allmählich komplizieren die Behandlung.
  • Alle therapeutischen Maßnahmen müssen durchgeführt werden in übereinstimmung mit dem festgelegten Zeitplan.
  • Nicht selbst behandeln schwere Formen der Schuppenflechte. Beim erscheinen der Schmerzen in den Gelenken, Allgemeine Anzeichen von Unwohlsein, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Meistens ist die Therapie wird in einem Krankenhaus durchgeführt werden.
  • Um schnell zu heilen Schuppenflechte, ist es notwendig, möglichst schützen die Haut vor Infektionen Durchdringungen, mechanischen Beschädigungen und anderen Einflüssen. Beim auftreten von einem Dermatose, sogar in Remission, müssen Sie so schnell wie möglich loswerden.
  • Wir können nicht zulassen übermäßige Sonnenbestrahlung der Haut. Trotz der Tatsache, dass die Psoriasis mit ultraviolettem Licht behandelt, ein überschuss ist schädlich für die betroffenen.
  • Bei der Lokalisierung der Krankheit auf der Kopfhaut therapeutische Maßnahmen sollten auf die Haut und nicht auf die Haare.
  • Nägel bei Patienten sollten kurz geschnitten sein. Dies ist die Prophylaxe der Läsion der Nagelplatte.
  • Vorsicht nehmen Sie keine Medikamente, da einige von Ihnen wesentlich verschlimmern Psoriasis.
  • Im Alltag sollte möglich sein, die Auswirkungen von Chemikalien auf die Haut: Haushaltschemikalien, Kosmetik. Wenn die Kopfhaut betroffen, Shampoos sollte aus natürlichen Komponenten.
  • Der emotionale Zustand der Patienten sollte sehr positiv sein. Sie sollten vermeiden, Stress und nervenbelastung.
  • Die Patienten sollten zu körperlicher und geistiger übungen. Befolgen eine gesunde Lebensweise. Normal, gesund zu Essen, ohne aus der Nahrung.

Lokale Behandlung

Für die schnelle Behandlung von Psoriasis verwendet werden, verschiedene Salben. Sie sind die Grundlage der Therapie jeder Form der Erkrankung. Als Alternative ist eine Vielzahl von Cremes, die im wesentlichen genau das gleiche.

Verwenden Sie die Salbe in verschiedenen Stadien der Schuppenflechte zielt auf bestimmte Mechanismen der Progression der Pathologie, also die externe Behandlung gilt als pathogenetischer.

Die wichtigsten Effekte, die eine Vielzahl von Salben:

  • Entzündungshemmende Wirkung;
  • Hemmung der übermäßigen Neubildung von Hautzellen;
  • Die Erhöhung der Geschwindigkeit der Heilung der Haut;
  • Die Abnahme des Juckens;
  • Antiseptische Wirkung.
Alle Mittel der lokalen Behandlung der Schuppenflechte in zwei Hauptgruppen unterteilt: hormonelle und nicht-hormonelle.

Hormonelle Salben

Plaque

Verwendet werden bei schwerer Psoriasis, da eine starke entzündungshemmende Wirkung. Häufig stützen sich auf die systemische Therapie. Merkmal der hormonalen Mitteln – das Vorhandensein einer großen Anzahl von Nebenwirkungen.

Die wichtigsten Nebenwirkungen:

  • Erhöhte Hautreizungen;
  • Das auftreten von Ekzemen;
  • Atrophische Veränderungen der Haut;
  • Systemische Auswirkungen auf die inneren Organe (mit langfristigen Einsatz);
  • Süchtig (das Nebeneffekt entwickelt sich immer, so abrupt aufhören Salbe benutzen darf, sollten Sie allmählich verringern die Häufigkeit und die Anzahl der Mittel).

Trotz der Aggressivität von hormonellen Salben, manchmal Ihre Verwendung erforderlich. Die Verwendung Medikamente sollten unter der strengen Aufsicht eines Arztes, indem Sie alle seine Vorschriften. Auf dem heutigen Pharmamarkt hormonellen Salben sehr viele, aber alle haben die gleichen Wirkstoffe.

Nicht-hormonale Salbe

Mit Hilfe nonhormonal Salben können auch Schuppenflechte effektiv zu behandeln. Im Gegensatz zu Hormonen, diese Medikamente haben weniger Nebenwirkungen und sind in allen Fällen die Entwicklung der Krankheit.

Das wirksamste Mittel:

  • Salbe auf Basis von Salicylsäure. Hat stark antiseptische Wirkung. Darüber hinaus gilt für die Verminderung der Schalenstärke. Das Mittel fördert die Flocken zurückbleiben.
  • Zink-Salbe. Trocknet die Haut, lindert Entzündungen, wirkt adsorbierenden Eigenschaften. Das Tool stellt eine effektive Barriere zum Schutz der betroffenen Gebiete vor äußeren Einflüssen.
  • Salbe mit einem Gehalt an Teer. Schmieren Plättchen Daten sollte das Produkt mit Vorsicht, mit jedem Tag erhöhen Sie die Dosis, so wie Teer hat eine stimulierende Wirkung. Darüber hinaus, während der Verwendung der Salbe müssen Sonnenlicht meiden, die möglicherweise die Ursache für eine allergische Reaktion.
  • Salbe mit einem Gehalt an Vitamin D. die Hauptwirkung der Mittel – Verringerung der Geschwindigkeit der Zellteilung der Haut. Gilt in der Phase der Progression. Verbesserung der Wirkung erfolgt mit der gleichzeitigen Anwendung von UV-Lampen. Kontraindiziert verwenden zusammen mit salicylic Salben.
  • Salbe mit öl-Komponente. Mittel bei Schuppenflechte lindert Juckreiz und fördert Peeling Schuppen. Auch die Salbe auch eine analgetische Wirkung. Das Medikament sollte vorsichtig, da es viele Nebenwirkungen.
  • Salbe mit Vitaminen. Solche Mittel haben eine geringe Leistungsfähigkeit, aber gut für die Lunge des Verlaufs von Psoriasis. Keine Nebenwirkungen haben, haben viele nützliche Wirkungen auf die Haut und den ganzen Körper.
  • Salbe mit schützen werden mit Fett. Ein sehr starkes Medikament, das hilft loszuwerden von Psoriasis durch ein tiefes eindringen in das Gewebe. Verwendet mit Vorsicht und in kleinen Dosen, die schrittweise Erhöhung, wenn der Mensch verträgt Komponenten der Salbe.

Helfen auch bei der Behandlung von Psoriasis können Medikamente der traditionellen Medizin. Neben Salben, ist die Anwendung verschiedener Lotionen, Kompressen und medizinische Bäder. Doch bevor Sie die Prüfung unkonventionellen Mitteln, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Systemische Medikamente

Wirkung

Wenn die lokale Behandlung nicht ausreicht, wird zusätzlich bestellt Medikamente zur Einnahme. In seltenen Fällen, bei besonders schweren Psoriasis Medikamente verabreicht parenteral.

Die wichtigsten Gruppen von Arzneimitteln für die Behandlung von Psoriasis:

  • Antihistaminika. Lindern Juckreiz, reduziert die Durchlässigkeit der Blutgefäße und haben eine Allgemeine antiallergische Wirkung.
  • Sedativa. Da bewiesen die psychische Seite der Erkrankung, im Falle von ausgeprägten Symptomen der Neurose, mentalen und emotionalen Stress Anti-Angst-Medikamente verschreiben. Sie sollten auch die sanfte entspannende Wirkung.
  • Enzyme. Im Falle der Auswirkungen der Psoriasis auf die inneren Organe, gilt die substitutionsbehandlung.
  • Hepatoprotectors. Verwendet werden nicht nur zum Schutz der Leber vor der Krankheit selbst, sondern auch als Blocker Nebenwirkungen von anderen Medikamenten.
  • Entgiftung. Leiten schädliche Stoffe aus dem Körper, das trägt zu einer schnelleren Genesung.
  • Antibiotika. Verwendet werden nur wenn sich der Beitritt der nochmaligen Infektion. Für die Behandlung von Krankheiten sind Sie absolut nutzlos. Die Einnahme dieser Mittel sind ohne ausdrückliche ärztliche Verschreibung verboten.
  • Glukokortikoiden und Zytostatika. Anwendung von Medikamenten ist nur sinnvoll, bei schweren Psoriasis, sowie bei Abwesenheit der Wirkung von anderen Behandlungen. Die Datenerfassung muss vollständig bemalt von einem Doktor. Sie können nicht abrupt aufhören Einnahme von Medikamenten, da entstehen Abstinenz-Syndrom.

Auch systemisch verwendet werden Abkochungen von verschiedenen Kräutern, die entzündungshemmende Wirkung. Verwendet werden Pflanzen, die Ausgangs Giftstoffe, stärkt den Körper.

Physiotherapeutische Techniken

Für die Behandlung von Psoriasis verwendet eine Vielzahl von physiotherapeutischen Techniken. Die wirksam sind photochemotherapy Methoden, zu denen gehören:

  • UV-Lampen. Die Strahlung wirkt auf die Zellen der Epidermis und tieferen Gewebe, die Normalisierung der Geschwindigkeit Ihrer Teilung, übt entzündungshemmende Wirkung. Verringert Immune Reaktivität in dem betroffenen Bereich, fördert eine schnelle Rückbildung der Psoriasis.
  • PUVA-Therapie. Effektiv zur Behandlung sogar schwerer Formen der Pathologie, hat aber viele Nebenwirkungen.
  • Laser-Therapie. Eine relativ neue Methode der Behandlung, die ist in einem gerichteten Einwirkung von UV-Strahlung auf den betroffenen Bereich der Haut ohne Beschädigung des gesunden Gewebes. Vorteil der Laser-Behandlung – praktisch völlige fehlen von Nebenwirkungen.

Nutzung aller Methoden der physikalischen Therapie selbst nicht empfiehlt, ein erfahrener Arzt wird Ihnen sagen als Psoriasis zu heilen es ist in Ihrem Fall der Krankheit. In einigen Fällen die Krankheit tritt aufgrund einer übermäßigen Sonneneinstrahlung, so dass die Anwendung von fotochemischen Techniken streng kontraindiziert.

Manchmal verschreibt der Arzt plazmoforez, das bedeutet die Blutreinigung mit Hilfe des speziellen Apparates. Es gilt ausschließlich im Krankenhaus und hat eine hohe Wirkung. Tritt Ausscheidung von verschiedenen Giftstoffe und unerwünschte Stoffe. Allerdings ist diese Technik nicht förderlich langwierigen Remission, daher wird nur bei sehr schweren Psoriasis.

Auch ist die Anwendung der Akupunktur. Es ist eine alte orientalische Methode der Behandlung verschiedener Krankheiten, die nur durch unterwiesenes Meister. Die therapeutische Wirkung ist nicht bewiesen, aber die positiven Berichte über Sie vorhanden sind.

Große Bedeutung bei der Behandlung der Psoriasis hat die Kurbehandlung. In Abhängigkeit von der Form der Krankheit und seiner Eigenschaften kann der Arzt verschreiben verschiedenen Sanatorien. Die Grundlage eines jeden von Ihnen ist warm werfen, das Klima und die Verfügbarkeit von Behandlungen, die zur Linderung des Verlaufs von Psoriasis.

So, wie Psoriasis zu heilen für immer als unmöglich, ist die Therapie darauf gerichtet sein muß, erhöht die Dauer von Rückfällen, Erleichterung der Strömung Pathologie und Beseitigung der Symptome. Die Grundlage der Wahl der Therapie ist das individuelle Herangehen an jeden Fall zu führen.

22.09.2018