Behandlung von Psoriasis Volksmedizin: Rezepte und Bewertungen

Er zeigt sich sehr charakteristisch, entstehen schuppige Flecken, Juckreiz, brennen, Plaques auf dem Kopf und stellen Biegungen (Knie, Ellenbogen), im unteren Teil des Rückens. Deshalb Behandlungen für solche Krankheiten nutzen die effektivsten, die in der Lage sind in kürzester Zeit zu verbessern den Zustand des Patienten und die Symptome zu beseitigen.

Psoriasis-Behandlung

Wie sagen die ärzte, Psoriasis vollständig heilen kann man nicht. Aber man kann eine deutliche Verbesserung der Gesundheit und die Beseitigung der meisten der Symptome mit Hilfe von Naturheilmitteln.

Ursachen von Schuppenflechte

Die Medizin weist eine Reihe von Gründen, die Einfluss auf die Entwicklung der Psoriasis, nämlich:

  • geschwächtes Immunsystem (durch falsche Ernährung, Stress oder sucht);
  • genetische Veranlagung (nach mechanischen Verletzungen, Allergien, Viren, etc.);
  • neurogene (psychologische Schocks, Stress);
  • Stoffwechsel (aufgeblasen Indikatoren von Cholesterin, Mangel an Vitaminen);
  • Hormonstörungen;
  • Infektion;
  • eine körperliche Verletzung;
  • der heftige Wechsel der Klimabedingungen.

Symptomatik der Schuppenflechte

Die ersten Anzeichen dieser Erkrankung sind:

  • Risse;
  • Ausschlag;
  • die Schichtung der Nagel;
  • die Entstehung von Blasen;
  • die rasche Verlust der Zellen der Haut, Schuppung;
  • die Entstehung der juckende Hautausschläge.

Die Medizin teilt die Psoriasis in mehrere Phasen:

  1. Schlimmer (die Entstehung der roten Hautausschlag);
  2. Unveränderlich (keine neuen Läsionen);
  3. Abwärts (der Ausschlag wird blass).

Die wichtigsten Regeln für die Behandlung zu Hause

In der Heimtherapie hat seine eigenen Regeln und Besonderheiten. Jetzt können Sie sich mit einigen von Ihnen:

  • die gleichzeitige Verwendung mehrerer Naturheilmitteln (zum Beispiel, FR die innere Anwendung Abkochungen und Salben oder Wundauflagen);
  • während der Heimtherapie beachten Sie die Empfehlungen von Experten (Z. B. die Ernährung zu Folgen, schützen Sie Ihre Haut vor Sonneneinstrahlung, Einnahme von Medikamenten).

Ärzte raten zu bedienen nationale Medizin in der Zeit der Schwächung der Schuppenflechte, aber ein paar Möglichkeiten, die Sie verwenden können, und während eines Schubs.

Therapien Volksmedizin externen Anwendungen

Betrachten Sie, was könnte die Psoriasis-Behandlung in den häuslichen Bedingungen von den volksmitteln äußerlichen Anwendung. Dazu gehören Salben, Kompressen, Bandagen, Bäder.

Salbe

Für einen maximalen Effekt ist es sehr wichtig, die richtige Salbe. Unten können Sie sich mit einigen traditionellen Rezepten.

Salbe auf Basis von Bienenwachs

  • Butter – 10 st. L;
  • Biene Kleber – 3 El. L;
  • Wachs – 2 El. L;
  • Gelee Royal Milch – Platte (20 Stück);
  • Blütenstaub – 2 El. L.

All dies ist notwendig, mischen und bringen Sie zu einem Zustand der Eingeborenen, die betroffene Hautstelle reinigen mit Hilfe von Wasserstoffperoxid und legte eine Mullbinde und Salbe Inhalt.

Verbände und Bäder

Oft gibt es diejenigen, die es einfacher machen den Verband als Salbe herstellen. Aber da die Bewertungen der Patienten, die verwendet haben ähnliche Verbände, die positive Dynamik gibt.

Stirnbänder aus Kartoffeln

Aus rohen geriebenen Kartoffeln (rosa-Sorten) machen eine Art Brei, und gelten auf den betroffenen Bereich. Solche Bandagen müssen Sie halten nicht weniger als zwei Stunden.

Bäder

Täglich nehmen Sie ein Bad mit einer Abkochung von Heilpflanzen nicht mehr als 25 Minuten. Zu diesen Kräutern gehören:

  • ringelblume;
  • Kamille;
  • Reihe;
  • Schöllkraut.

Nach dem Baden wird nicht empfohlen, wischen Sie die Haut mit einem Handtuch, lassen Sie Sie trocknen.

Omas Rezepte von Schuppenflechte für die Aufnahme in

Für die Behandlung von Psoriasis empfohlen nicht nur Arzneimittel, Einfluss auf die Symptome, sondern auch Tinkturen Lage zu normalisieren und das Immunsystem zu stärken.

Tinktur aus der Reihe

Für die Zubereitung benötigt:

  • 4 L. Reihe;
  • das kochende Wasser.

Die Reihenfolge muss mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen für mehrere Stunden. In der gekühlten Tinktur Honig hinzufügen.

Tinktur Sophora japonica

Eines der wirksamsten Mittel, diese Tinktur Sophora japonica, dafür benötigen Sie:

  • 0,5 L. Wodka;
  • 3 Esslöffel der Blüten von Sophora japonica.

Blüten von Sophora japonica mit Wodka, und stehen im Laufe des Monats in einem dunklen Ort. Die Verwendung ist einfach – 1 TL dreimal pro Tag für 25 Minuten vor der Mahlzeit.

Nehmen Sie 3 mal täglich eine halbe Tasse.

die pflanze von Schuppenflechte

Kräuter, um die Krankheit zu beseitigen

Die positive Dynamik kann erreicht werden, indem Kräuter, die in jeder Apotheke verkauft werden. Vor der Anwendung alle Zutaten müssen getrocknet werden. Also, welche Kräuter Ihnen helfen, loszuwerden der Schuppenflechte?

Zur Behandlung der Symptome von Psoriasis oft wird Wasser verwendet, das ist für den internen Gebrauch. Nehmen Sie müssen bis zu 4 mal am Tag.

Der schwarze Holunder gilt auch für die Behandlung von Psoriasis. Muss man 1 Esslöffel Kräuter, Gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser und Infusion geben (mindestens eine Stunde). Nehmen Sie nach dem Essen 3 Male im Tag nach des Halbglases.

Die Behandlung der Volksmedizin verschiedener Formen der Schuppenflechte

Schuppenflechte der Kopfhaut

In Erster Linie werden Sie über die Schuppenflechte, die befällt die Kopfhaut, und seine Behandlung. Für die Therapie dieser Erkrankung systematisch zu verwenden Tinkturen und Masken, die weiter unten beschrieben werden.

Die Maske enthält:

  • natürlicher Honig;
  • birkenpech;
  • Eischnee;
  • Rizinusöl.

Nachdem Sie den Kopf waschen, kann nicht Schaden Haarspülung Tinkturen:

  • Brennnessel und Kamille;
  • die Sammlung von Kräutern;
  • Wermut und Kamille.

Alle oben genannten Methoden sind sehr effektiv, wenn Sie in Kombination zu verwenden mit natürlichen Präparaten. Sie werden in der Lage, eine maximale Wirkung zu erzielen, die Anwendung von Tinkturen und Masken jedes mal vor dem waschen den Kopf.

Nagel-Schuppenflechte

Bei dieser Art der Erkrankung ist eine drastische Verschlechterung des Zustandes der Nägel, mit der Zeit beginnt die Schichtung, die Haut in der Nähe der Nagel trocken wird.

Es gibt traditionelle Methoden, die helfen, den Allgemeinen Zustand:

  1. Das Bad auf der Rinde der Eiche;
  2. Öl Sanddorn;
  3. Abkochungen der Blätter von Lorbeer;
  4. Das Bad mit der Speisestärke und Haferflocken.

Schuppenflechte an den Ellenbogen

Bei dieser Art der Erkrankung wird empfohlen, sowohl äußere als auch innere Medikamente, die helfen, das Immunsystem wiederherzustellen und bereichern den gesamten Organismus mit Vitaminen. Die maximal wirksame Medikamente gehören:

  1. Bad mit dem Zusatz von Meersalz;
  2. Die Nutzung von Wacholder für die Bäder;
  3. Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes;
  4. Schmierung des betroffenen Tinkturen von Schöllkraut, Kamille.

Plantar Psoriasis

Für die Behandlung von solchen Erkrankungen auch ratsam, den Rückgriff auf Verfahren, die hören Schuppung und Trockenheit.

  1. Für die systematische Anwendung muss eine Feuchtigkeitscreme verwenden;
  2. Es wird empfohlen, die Salbe, in denen Fett geht Babycreme.

Palmar-plantare Schuppenflechte

Zur Behandlung von Palmar-plantaren Psoriasis in der Volksmedizin am häufigsten verwenden Abkochungen und Tinkturen. Die effizientesten folgende Rezepte:

  • 20 gr. Lorbeerblatt, Gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser und Kochen in einem geschlossenen Topf bei schwacher Hitze nicht mehr als 25 min. Nehmen Sie eine halbe Tasse 3 mal am Tag, nicht länger als eine Woche;
  • die Blätter des Holunders 2 El. L. brauen in 500 ml kochendem Wasser und ziehen lassen für eine halbe Stunde, danach wird die fertige Brühe abgießen. Nehmen Sie 70ml nach dem Essen;
  • ein gutes Ergebnis erreichen kann auftragen von Fischöl auf die Plättchen.
21.09.2018